Hinter den Kulissen…

Hinter Creativity-in-Action steckt die kreative Kraft der internationalen Filmemacherin Andrea zur Strassen, die ihre Kamera jetzt auf die Inszenierung von unvergesslichen Erlebnissen für ihre Kunden richtet.

Während sie ihre Magisterarbeit an der Otto-Friedrich-Universität in Bamberg schrieb, begann sie darüber nachzudenken, wie man das Konzept des Salons des 18. Jahrhunderts ins 21. Jahrhundert übertragen könnte – eine Art Noel Coward trifft Big Brother. Aus diesen Überlegungen heraus entstand Andreas eigener Networking-Zirkel The Nomads - eine monatliche Zusammenkunft von Leuten, die wie Andrea "on the move" sind. Ihre Idee hat gezündet – heute zählen 1000 Mitglieder aus der ganzen Welt zu den in Großbritannien niedergelassenen Nomaden. Diese Frau weiß wirklich, wie man einen Raum füllt. Ihre Erfahrung hat Andrea dazu inspiriert, einzigartige Events für ihre Kunden zu organisieren.

Sie hat mit so verschiedenen Organisationen wie der Londoner National Gallery, UBS, BMW und sogar dem chinesischen Fernsehen zusammengearbeitet. Was ist ihr Erfolgsrezept? Ganz klar, es ist natürlich Andrea selbst. Sie werden das selbst spüren, wenn Sie sie kennen lernen – sie ist mit Leidenschaft bei der Sache, ist kreativ und weiß, wie man einen Raum mit pulsierender Energie füllt. Aber das ist noch nicht alles. Sie spricht auch mehrere Sprachen – nicht nur ihre Muttersprache Deutsch, sondern auch Englisch, Spanisch und sogar Ungarisch.

Aber ein perfektes Event aufziehen ist mehr als ein One-Woman-Job. Und so wie es sich für eine Königin des Networking gehört, hat Andrea eine Entourage von Produzenten, Regisseuren, Eventmanagern, Caterern, Logistikmanagern, Branding-und Designexperten und anderen, abhängig von den spezifischen Anforderungen eines jeden Projekts.

Und wenn Creativity-in-Action Ihnen nicht helfen kann, dann zapfen wir unser Netzwerk an und verweisen Sie an jemanden, der das kann.

nach oben